Während einer Führung im Kunstturm des Rotenburger Kunstvereins 2008

Kuratierte Ausstellungen

"Die Landschaft, die ich meine - Künstler sehen den Landkreis Rotenburg" vom 17.02. bis 14.04.2013 im Bachmann-Museum Bremervörde

Die im Herbst 2012 im Kunstverein Rotenburg präsentierte  Ausstellung wird nun - erweitert durch zusätzliche Leihgaben - im Bremervörder Bachmann-Museum gezeigt. Hier snd Arbeiten von Jeanette Clasen, Alfred Eversmeier, Heinrich Jaacks, Heinrich C. Köster, Ernst Müller-Scheeßel, Angela Smets, Wolf-Dietmar Stock und Franz Veersemann zu sehen.

Die Motive sind das verbindende Element dieser stilistisch sehr unterschiedlichen Gemälde, die in einem Zeitraum von über hundert Jahren entstanden.

Während der Vernissage in den Räumen des Bachmann-Museums: Museumsleiterin Ellen Horstrup, Frauke Reinke-Wöhl

Wolf-Dietmar Stock
Wolf-Dietmar Stock
Jeanette Clasen
Jeanette Clasen
Ernst Müller-Scheeßel
Ernst Müller-Scheeßel

Im "Veersemann-Raum"
Im "Veersemann-Raum"
Alfred Eversmeier
Alfred Eversmeier
Heinrich Jaacks
Heinrich Jaacks

"Die Landschaft, die ich meine - Künstler sehen den Landkreis Rotenburg"

Sieben Künstler aus verschiedenen Epochen - Jeanette Clasen, Alfred Eversmeier, Heinrich Jaacks, Christopher Lehmpfuhl, Ernst Müller-Scheeßel, Wolf-Dietmar Stock und Franz Veersemann - zeigen ihren ganz persönlichen Blick auf die Stadt und den Landkreis Rotenburg/Wümme.

Vom 13. Oktober bis 18. November 2012.

Stefan Kalt (Kunstverein Rotenburg) und Frauke Reinke-Wöhl (Kuratorin) während der Vernissage der Ausstellung im Kunstturm des Rotenburger Kunstvereins vor einem Gemälde von Alfred Eversmeier.

Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Kalender.

 

Kühe am Bach von Ernst-Müller-Scheeßel

Dachlandschaft Rotenburg von Christopher Lehmpfuhl

Bilder von Jeanette Clasen: one-two-tree-rhythm und Die Landschaft, die ich meine

"Schlagabtausch"

"Schlagabtausch" - eine Ausstellung über das Boxen aus Sicht dreier Künstler.

Vom 28. Januar - 04. März  2012 im Rotenburger Kunstverein.

Bei der Vernissage, v. l.: Frauke Reinke-Wöhl (Kuratorin), Stefan Saxen (Steinreliefs), Jeanette Clasen (Malerei), Dr. Arie Hartog (Gerhard-Marcks-Haus) und Amir Omerovic (Bronzearbeiten).

"Franz Veersemann. Vom Heidemaler zum Modernen"

"Franz Veersemann. Vom Heidemaler zum Modernen"

Jubiläumsausstellung anlässlich des

100. Geburtstages des Künstlers im Rotenburger Kunstverein vom 28. August - 03. Oktober 2010

(s. u. Publikationen).